J.I.M.
Jazzfest 2018
Programm
Pressebilder
Rückblick
JIMpaper
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Luis BordaBoi AkihDusko GoykovichDas rote GrasPechlof/MedanKlausnitzerPhilipp WeissThe RiverWienert/WegeleGeisse/GoodmanJean-Marie MachadoEternal QuestVagant TrioJazzpoesie
WIENERT/WEGELE


„Necessarily Two“ ist die spannende kammermusikalische Begegnung einer klassischen Englischhornistin und Oboistin mit einem Jazzpianisten.

 

Die Idee entstand 2005 während einer Aufnahmesession in den legendären Radiostudios von RTS in Maribor. Dort traf der Münchner Pianist und Arrangeur Peter Wegele auf die renommierte Berliner Oboistin Annedore Wienert.

Sie spielt als freischaffende Oboistin und Englischhornistin seit Jahren in den verschiedensten Besetzungen: In vielen führenden Barockensembles, aber auch beim Filmorchester Babelsberg.

Peter Wegele hat sich nicht nur dem Jazz verschrieben, sondern sich auch intensiv mit Film- wie und klassischer Musik auseinandergesetzt.

 

In ihrem Programm verschmelzen barocke Artikulationskultur und die melodisch-expressiven Ausdrucksmöglichkeiten von Oboe und Englischhorn mit der Harmonik des Jazz. Perlen des American Songbook sowie eigene Kompositionen bekommen durch diese ungewöhnliche Besetzung eine sehr eigene und unverwechselbare Note.

 

Annedore Wienert oboe, english-horn

Peter Wegele piano

 

Mehr Info!