J.I.M.
Jazzfest 2019
Programm
Pressebilder
Rückblick
JIMpaper
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Luis BordaBoi AkihDusko GoykovichDas rote GrasPechlof/MedanKlausnitzerPhilipp WeissThe RiverWienert/WegeleGeisse/GoodmanJean-Marie MachadoEternal QuestVagant TrioJazzpoesie
PECHLOF/MEDAN


Nur scheinbar treffen verschiedene Welten aufeinander. Sava Medan, geboren in Belgrad, renommierter Jazzkontrabassist und die klassisch ausgebildete und dennoch vielseitige Harfenistin Kathrin Pechlof begegnen sich in einem Duo der Extraklasse. Das vielfältige Repertoire besteht fast ausschließlich aus eigenen Kompositionen, deren musikalische Sprache durch die jeweiligen kulturellen Wurzeln beider Musiker inspiriert ist. Hier trifft konstruierte Kunstmusik auf balkanische Volksmusik. Aus einfachen Melodien entstehen reichhaltige Improvisationen - melodiös und erzählerisch, minimalistisch meditativ und halsbrecherisch virtuos. Polyrhythmische Spielereien münden in transparente Klarheit, die schlicht schön ist. Das ist "Vrtipop" - auf mazedonisch die Musik der sich drehenden Priester und zugleich "Vrtipop" - so heißt auf mazedonisch das Gänseblümchen.

 

Kathrin Pechlof Harfe

Sava Medan Kontrabass

Mehr Info!