J.I.M.
Jazzfest 2019
Programm
Pressebilder
Rückblick
JIMpaper
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Luis BordaBoi AkihDusko GoykovichDas rote GrasPechlof/MedanKlausnitzerPhilipp WeissThe RiverWienert/WegeleGeisse/GoodmanJean-Marie MachadoEternal QuestVagant TrioJazzpoesie
GEISSE/GOODMAN



Gunnar Geisse

Signal to Sound - auch bekannt als "Kabelsalat"

Musik für Gitarre, Laptop und Banjo - "an improvisational Dialogue"

 

Geoff Goodman und Gunnar Geisse haben 1994 als Gründer der Gitarren Gruppe "Le Petit Chien" ihre gemeinsame Arbeit begonnen. Beide sind Musiker und Komponisten und fanden mit diesem Quintet ein "creative outlet", kompositorisch wie auch klanglich. Es folgten viele Tourneen und Festivals im In- und Ausland, sowie die CD Aufnahme „woof“ für Enja Records.

 

Eine weitere Zusammenarbeit gab es mit Marty Cook’s „Fractal Gumbo.“ Im Trio (zwei Gitarren und Posaune) oder auch im Quintet (erweitert durch Bass und Schlagzeug) entstand ein sehr freier Jazz, der aber immer noch hörbar traditionell verwurzelt ist. Es folgte die CD Aufnahme „Fractal Gumbo“ für TUTU Records.

 

Das Konzept dieses Duo Projekts basiert auf dem Dialog zweier Klangbilder: Digital und Analog. Computer (Klänge/Samples) trifft Gitarre (Melodie/Harmonie). Das Resultat ist spannend, spontan und humorvoll!

 

Gunnar Geisse laptop-git

Geoff Goodman git

Mehr Info!